go to main

The Kia EV6

Der Kia EV6, die Inspirationsquelle

Alle Folgen ansehen

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typ`esetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Der EV6, das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug von Kia
Gebaut auf der neuen modularen Plattform für Elektromodelle (Electric-Global Modular Platform (E-GMP))

  • Langstrecke
    Über 510 km
  • Highspeed-Aufladung
    4.5 minfür 100 km
  • Hochleistung3.5 sec0–100 km/h Beschleunigung

Je nach Land können alle Informationen (Bilder, Zahlen etc.) auf dieser Website abweichen. Die definitiven Modellkonfigurationen werden bald bekannt gegeben. Die Zahlen für die elektrische Reichweite (AER) widerspiegeln die erwarteten Werte nach WLTP und sind provisorisch bis zur finalen Homologation. Die Zahlen für die Aufladegeschwindigkeit und die Motorleistung entsprechen den Testresultaten von Kia, definitive Werte werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert. Die Angabe von 3.5 Sekunden für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h entspricht der erwarteten Leistung des Modells EV6 GT und basiert auf dem vorläufigen Entwicklungsziel.

Der Drang nach Kreativität

Mit «Creativity Drive» entdecken wir das, was jeden von uns besonders macht: unsere Kreativität. Aus diesem Antrieb entstehen neue Ideen und Konzepte, wie zum Beispiel der EV6.

Wir bei Kia wünschen uns, dass wir alle die Freiheit und die Möglichkeit haben sollten, unsere Kreativität auf ganz individuelle Weise zu entfalten. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von kreativen Menschen für einen zweitägigen virtuellen Hackathon engagiert – in der Hoffnung, künftige Generationen zu inspirieren und ihre Kreativität zu fördern.

Kommen Sie am 1. Juni 2021 um 11:00 Uhr zu unserem Creativity Drive Event und entdecken Sie den Kia EV6.

E-GMP

Der EV6, das erste auf E-GMP-Basis gebaute,
rein elektrisch betriebene Fahrzeug von Kia

Die erstmals im EV6 verbaute modulare Plattform für Elektromodelle (Electric-Global Modular Platform (E-GMP))
bietet einen flachen Boden, auf dem diverse Innenausstattungen umsetzbar sind. Trotz seiner kompakten
Aussenmasse wartet der EV6 mit einem Radstand von 2.9 m und einem Innenraum auf, der mittleren
bis grossen SUVs in nichts nachsteht. So haben Sie und Ihre Passagiere mehr Platz zum Geniessen.

Innovationen an Bord

Gewölbter 12.3”-Panorama-Doppeldisplay

Das Design des breiten, gewölbten, hochauflösenden Doppeldisplays im EV6 ermöglicht eine klare, ungehinderte Sicht auf die intuitiv bedienbaren Menüs und die Bilder.

Nachhaltige Materialien

Die Sitze bestehen aus recyceltem PET, hochwertigem Kunstleder oder Wildleder.

Augmented-Reality-Head-up-Display

Das neue AR-Head-up-Display projeziert eine virtuelle Anzeige auf die Frontscheibe, um Sie gut an Ihr Ziel zu bringen. Darauf sind alle wichtigen Infos für eine stressfreie und sichere Fahrt.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typ`esetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Highspeed-Aufladung

Dank des 800-V-Highspeed-Multi-Ladesystems des EV6 bleibt Ihnen mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge. Eine kurze Aufladung von weniger als 4.5 Minuten ergibt eine Reichweite von 100 km. Um das Fahrzeug von 10% auf 80% aufzuladen, braucht es weniger als 18 Minuten.

Über 510 km Reichweite

Die 77.4-kWh-Batterie des EV6 bietet über 510 km Reichweite bei voller Aufladung. So verbringen Sie weniger Zeit beim Aufladen und können sich öfter Ihren Hobbys widmen.
Der EV6 ist auch mit einer 58-kWh-Batterie erhältlich, die all Ihre Bedürfnisse im Alltag erfüllt.
Der Einzelelektromotor ist mit Heckantrieb, der Doppelelektromotor mit Allradantrieb verfügbar, sodass Sie bei jedem Wetter und auf jedem Terrain sicher an Ihr Ziel gelangen.
Reichweite nach WLTP, die Homologation ist noch ausstehend. Die definitiven Zahlen für die elektrische Reichweite (AER) und den Energieverbrauch werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Praktische Stromquelle für Ihre Aktivitäten

Der EV6 ist mit der Vehicle-to-Load-Funktion (V2L) ausgestattet, was ihn zur praktischen,
mobilen Stromquelle für Ihren Alltag oder Ihre Freizeitaktivitäten macht.
Der EV6 versorgt Sie mit bis zu 3.6 kW Elektrizität, sodass er als Notstromquelle für Ihr Haus eingesetzt werden kann.
Er ist ebenfalls ein mobiler Generator, den Sie bei Ihren Outdooraktivitäten immer dabei haben.

Bis zu 1600 kg Anhängelast

Dank der beeindruckenden maximalen Anhängelast von 1600 kg können Sie, Ihre Freunde und Ihre Familie
alles mitnehmen, was Sie für Ihre Outdoor-Abenteuer brauchen – natürlich bei Null Emissionen.

Die Zahl entspricht der maximalen Anhängelast. Je nach Batteriegrösse und/oder gewählten Antriebsstrang kann die Anhängelast abweichen.

3D VISUALIZER

VORSTELLUNG DES KIA EV6

VR Driving Center

Wählen Sie Ihre Route. Personalisieren Sie Ihr Fahrzeug.
Und erleben Sie, wie der Kia EV6 jede Reise inspieriert.

HOLEN SIE SICH IHREN PASS

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typ`esetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.