FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

Als offizieller Automobilpartner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ stellt Kia die Fahrzeuge, mit denen Mannschaftsoffizielle, Schiedsrichter, Organisatoren und VIP-Gäste zu Stadien, Trainingslagern und Gastgeberstädten chauffiert werden.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

Als offizieller Automobilpartner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ stellt Kia die Fahrzeuge, mit denen Mannschaftsoffizielle, Schiedsrichter, Organisatoren und VIP-Gäste zu Stadien, Trainingslagern und Gastgeberstädten chauffiert werden.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

Als offizieller Automobilpartner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ stellt Kia die Fahrzeuge, mit denen Mannschaftsoffizielle, Schiedsrichter, Organisatoren und VIP-Gäste zu Stadien, Trainingslagern und Gastgeberstädten chauffiert werden.

#Celebratetogether

Get into the Game

Kia glaubt, dass Torjubel nicht den Fussball-Superstars vorbehalten sein darf. Daher ruft das Unternehmen unter dem Hashtag #CelebrateTogether alle Fans dazu auf, Erfolge ihrer Mannschaft bei der WM 2018 mit der Welt zu teilen. Getreu dem Motto «Get into the game» überträgt sich die Freude des Torschützen so automatisch auch auf die Menschen abseits des Spielfeldes.

#Celebratetogether

Get into the Game

Kia glaubt, dass Torjubel nicht den Fussball-Superstars vorbehalten sein darf. Daher ruft das Unternehmen unter dem Hashtag #CelebrateTogether alle Fans dazu auf, Erfolge ihrer Mannschaft bei der WM 2018 mit der Welt zu teilen. Getreu dem Motto «Get into the game» überträgt sich die Freude des Torschützen so automatisch auch auf die Menschen abseits des Spielfeldes.

#Celebratetogether

Get into the Game

Kia glaubt, dass Torjubel nicht den Fussball-Superstars vorbehalten sein darf. Daher ruft das Unternehmen unter dem Hashtag #CelebrateTogether alle Fans dazu auf, Erfolge ihrer Mannschaft bei der WM 2018 mit der Welt zu teilen. Getreu dem Motto «Get into the game» überträgt sich die Freude des Torschützen so automatisch auch auf die Menschen abseits des Spielfeldes.