KIA Motors Corporation

KIA Motors Corporation

Unsere Geschichte

1944 bis heute
Seit der Firmengründung 1944 hat sich KIA Motors der Herstellung von hochwertigen Fahrzeugen verschrieben – seit mehr als 60 Jahren. Heute ist KIA ein Global Player und glänzt mit einer umfassend überarbeiteten, attraktiven Modellpalette, die durch über 4600 Händler in 172 Ländern rund um den Globus verkauft wird. Mehr als 40 000 KIA-Mitarbeiter in aller Welt bilden ein riesiges Netzwerk, das für unsere geschätzten Kunden nach Perfektion strebt. Die aktuelle Modellpalette von KIA überzeugt durch eindrückliche Zuverlässigkeit, eine dramatische Qualitätssteigerung und überragende Fahrdynamik. Um eine langfristige Markenvision zu schaffen, die wirklich mit den Kunden geteilt werden kann, stellt KIA das Design ins Zentrum einer auf Spitzenleistung ausgelegten Strategie. Die ganze Markenphilosophie wurde entsprechend angepasst.

KIA Motors beteiligt sich aktiv an grossen Sportanlässen in aller Welt.

KIA Motors Corporation hat in den letzten Jahren ihr Sportsponsoring ausgebaut, beginnend mit dem Engagement als Hauptsponsor des Grand-Slam-Tennisturniers Australian Open seit 2002. Die Leidenschaft und die dynamischen Markenwerte von KIA sollen das Australian Open prägen, während die Partnerschaft mit der Welt-Nummer-1 des Herrentennis, Rafael Nadal, als weltweitem Botschafter der Marke die Beziehung zum Spitzentennis weiter vertieft. KIA hat sich auch als führender Sponsor in der Welt des Spitzenfussballs einen Namen gemacht, unter anderem als offizieller Automobilpartner des Weltfussballverbands FIFA. Mit dieser Vereinbarung hat sich KIA Motors die Sponsorenrechte für die FIFA-Weltmeisterschaft 2014 sowie für alle anderen FIFA-Wettkämpfe gesichert. Das Sportsponsoring ist ein zentrales Element der globalen Marketingstrategie von KIA Motors und eine effiziente Möglichkeit, sportliche Leidenschaft zu teilen und eine vertiefte emotionale Bindung mit KIA-Kunden in aller Welt herzustellen.